Schwerpunktmonat März „Mind the Gap“Teil 1

Was ist eigentlich die Rektusdiastase?RD

Viele Mamas kennen das Prozedere, wenn die Nachsorgehebamme zu Besuch kommt: Sie misst den Fundusstand Deiner Gebärmutter und ertastet auch die Rektusdiastase. Aber was ist das eigentlich und warum macht sie das?

Der Fundusstand zeigt den Stand Deiner Gebärmutter im Bauchraum an- durch die Nachwehen reduziert sich die Größe Deiner Gebärmutter innerhalb kürzester Zeit in etwa auf Faustgröße zurück und ist im rückgebildeten Zustand gar nicht mehr gut zu tasten.

Bei der Rektusdiastase handelt es sich um die Lücke zwischen Deiner Belly of pregnant womangeraden Bauchmuskulatur, das sogenannte Sixpack. Durch die Hormone während der Schwangerschaft werden u.a. die Bauchmuskeln weich gemacht und weichen von der Mittellinie zur Seite ab (irgendwo muss ja schliesslich das Kind hin), sodass ca. ab der 32. Schwangerschaftswoche eine komplett physiologische, also natürliche Lücke auf Bauchnabelhöhe entsteht.

Durch diese Entwicklung können die Bauchmuskeln zum einen ihrer Funktion als Bauchpresse beim Husten, Niesen, Lachen und zum anderen als Gegenspieler für die gestresste Rückenmuskulatur nicht nachkommen.

Lass Dich nicht verunsichern, wenn andere Mamas um Dich herum schnell wieder eine nahezu geschlossene Rektusdiastase haben- jede Frau ist anders und jeder Körper hat sein eigenes Tempo, was die Rückbildung angeht. Zudem sind der Zustand der Muskulatur vor der Schwangerschaft und die genetische Disposition Hauptindikatoren für die Rückbildung und Entwicklung. Von den ganzen Faktoren wie wenig Zeit zum Training, Ermüdung durch den Säugling und einem vollen Alltag, wo wenig Zeit für Dich als Mama bleibt, mal ganz abgesehen.

Mögliche Folgen einer schwachen Bauchmuskulatur und nicht geschlossenen Rektusdiastase zeigen sich häufig, ähnlich wie Beckenbodenbeschwerden, erst später. Da es aber auch Muskulatur ist, ist es nie zu spät, mit Übungen anzufangen und den Alltag dementsprechend anzupassen:

– Schau, wie Du aufstehst: Möglichst solltest Du über die Seite hochkommen (auch wenn sich Dein Baby nachts meldet oder es schnell gehen muss)

– Versuche, schwere Dinge von anderen tragen zu lassen. Nimm die Hilfe an, die Dir angeboten wird

– Wenn Du doch etwas tragen musst, versuche das Gewicht körpernah zu tragen und währenddessen unbedingt weiter zu atmen (versuche auch zusätzlich, deine Kiefer entspannt zu lassen)

– Drehe beim Lachen, Niesen und Husten den Oberkörper nach hinten, versuche den Beckenboden anzuspannen ( à weitere Infos dazu gibt es auch hier)

Kleine feine Veränderungen in Deinen Bewegungsabläufen, die aber einen großen Unterschied machen.

Probiere es ruhig aus!

Viel Spaß dabei und bis bald!

Dein buggyFit Team

Sport, Fitness, Freizeit, Tipps und nützliche Links für den Urlaub…

Endlich Urlaub! Fingerfood-Buffet in der Gastronomie

Schlemmen, faulenzen, völlern, rum liegen und nichts tun,… geht mit Kindern sowieso nicht. Dennoch stellen wir euch in diesem Blog ein paar Tipps und Übungen zusammen, damit ihr auch in eurem Urlaub buggyFit nicht vermisst. Sport, Fitness, Freizeit, Tipps und nützliche Links für den Urlaub… weiterlesen

Ihre Positionierung als familienfreundlicher Arbeitgeber

Das sportliche Mitarbeiterbindungsprogramm für den beruflichen Wiedereinstieg bringt Vorteile für die Mama´s in Elterzeit aber auch, und vor allem, Vorteile für die Firmen. Warum?

Einen Beitrag leisten zur Gesundheit und dem Weidereinstieg ihrer schwangeren Arbeitnehmerinnen und der frisch gebackenen Mamas ihres Unternehmens. buggyFit bietet seit 2017 das Fit & Aktiv Paket, das beste Geschenk, was sie ihren Angestellten und sich als Arbeitgeber machen können.

Das Fit & Aktiv Paket versorgt sie mit den folgenden Benefits: 

buggyFit ist ein effektives Workout, speziell für Mütter während und nach der Schwangerschaft, um wieder fit und aktiv zu werden. buggyFit gibt es deutschlandweit bereits in über 150 Städten. Ein Qualifiziertes Team aus Physiotherapeutinnen, Sportwissenschaftlerinnen, Hebammen und Fitnesstrainerinnen, alle mit zusätzlicher Ausbildung im Bereich pränatale Fitness, stärken ihre Mitarbeiterinnen körperlich und geistig und trägt dazu bei, dass sich ihre frisch gebackene Mama im Unternehmen auch und vor allem als Mama zugehörig fühlt.

Vorteile für Arbeitgeber:

  • Sie bieten ein erfolgreiches Mitarbeiterbindungsprogramm während der Elternzeit
  • Sie halten Kontakt während der Elternzeit und erhalten so persönliche und unternehmerische Planungssicherheit
  • Sie machen Wertschätzung für die Lebensphase der Elternzeit erlebbar
  • Sie fordern & fördern ihre Mitarbeiterinnen mit familienfreundlichen Maßnahmen
  • Sie verknüpfen Vereinbarkeit von Beruf & Familie & Sport
  • Sie unterstützen den fachlichen und persönlichen Austausch ihrer Mitarbeiterinnen untereinander
  • Sie schaffen Vertrauen und fördern die persönliche Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiterinnen, Sie kommen fit und stark zurück ins Arbeitsumfeld nach der Geburt
  • Weniger Krankheitstage in der Schwangerschaft
  • Sie machen Ihre Mitarbeiterinnen fit für die Doppelbelastung

Vorteile für Mütter:

  • Die Mamas müssen sich nicht um einen Babysitter kümmern
  • Baby und Buggy wird in das Training mit einbezogen
  • Baby und Mama sind an der frischen Luft, das trägt zur Gesundheit und des Wohlbefindens bei
  • Neue Freundinnen unter den Kolleginnen finden durch Kontakt mit ihnen in den Trainingseinheiten
  • Einfaches aber wirkungsvolles Training mit schnell sichtbaren Erfolgen
  • mit jedem Kinderwagen oder Kind in der Trage möglich
  • Stärkung des Immunsystems durch Bewegung an der frischen Luft

buggyFit fördert die körperliche und geistige Fitness Ihrer Mitarbeiterinnen. Profitieren Sie von der Stärke, Innovationskraft, Kreativität, Gesundheit, den neuen Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiterinnen nach der Elternzeit. Familie + Beruf = Vereinbarkeit

Sie stärken im Employer Branding, Recruiting und in der Mitarbeiterführung Ihre Positionierung als familienfreundlicher Arbeitgeber. Für eine authentische, gesunde und erfolgreich gelebte Unternehmenskultur!

Kontakt/ Beratung /Infos:

Frau Rebecca Albat

hallo@albatrosse.com

m: 0173-450 435 0

http://albatrosse.com/spannweite/arbeitundleben/

Ihre Positionierung als familienfreundlicher Arbeitgeber weiterlesen

Wellness/Beauty

Liebe werdende Mama,

ganz klar eine Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit und einfach Frau mit Gesichtsmaske hlt sich Gurkenscheiben vor die Augenwunderschön. Doch so manchmal fühlt ihr euch nicht so ganz wohl in eurer Haut. Dies ist ganz normal und damit ihr euch wieder ein bisschen besser fühlt, haben wir wieder ein paar Tipps für euch zusammengestellt.

Durch die hormonelle Umstellung ist auch die Gesichtshaut empfindlicher. Gönn dir einmal pro Woche eine Gesichtsmaske mit natürlichen Produkten. Nimm einfach eine halbe Wellness/Beauty weiterlesen

Tipp 4 „Schwangerschaft und Stillzeit“ – Essen und Ernährung

Hallo ihr Lieben!

Nicht nur Sport und Bewegung ist wichtig in der Schwangerschaft und Stillzeit, auch die Ernährung.

Pregnant woman holding prickle and cake
Gurke und Kuchen- nein danke!

Als Mama von 2 Kindern kann ich aus eigener Erfahrung sagen, Gurken mit Schoko -igitt- das wollte ich in meiner Schwangerschaft nicht!

Es gibt sicher komische Gelüste in der Schwangerschaft und denen kann frau ja auch getrost nachgehen, warum auch nicht!
Gut zu wissen ist allerdings auch, Tipp 4 „Schwangerschaft und Stillzeit“ – Essen und Ernährung weiterlesen

Babybauch & Sport Teil 3: Geburt

Die Geburt.

Empty female women open human hand prayer palms up Candle night light natural warm gold lantern bokeh Pray support aid destiny help peace campaign: Holy spirit week: World religion day: Eid mubarak
Die Geburt. Sagenumwoben und oft ein Schreckgespenst- Sport schon in der Schwangerschaft, hilft Mama und Baby während der Geburt.

Sagenumwoben, und vor allem für Erstgebärende ein Thema dem sie sich nicht entziehen können. Was ist schöner als die Horror-Geschichten der Tanten, Oma´s und anderer Frauen? …

Eine runde Sport zum Beispiel!

Fit durch die Schwangerschaft hilft auch fit durch die Geburt zu kommen. Du kannst dich also Babybauch & Sport Teil 3: Geburt weiterlesen

Babybauch & Sport Teil 1: Mama

Schwangerensport buggyFitMama macht Sport- JA!
Aber auch die „Mama-To-Be“ macht Sport, und soll dies auch tun!

Immer abhängig davon wie viel und wie intensiv Du schon vor der Schwangerschaft trainiert hast, kannst Du auch noch während der Babybauch & Sport Teil 1: Mama weiterlesen

Rezeptidee, Ideal auch für Schwangerschaft und Stillzeit

Polenta mit Spargel Green asparagus with a yellow sauce on a wooden background.

Die Spargelzeit steht vor der Tür und auch wenn frau schwanger ist, darf sie gerne beherzt zugreifen.  Auch stillende Mamas dürfen es sich hier schmecken lassen.

Grüner Spargel mit Polenta Rezeptidee, Ideal auch für Schwangerschaft und Stillzeit weiterlesen

Tipp 1 „Fit durch die Schwangerschaft“-Beine

Liebe werdende Mamas,

der Monat Mai steht ganz unter dem Motto: „Fit durch die Schwangerschaft“.

Beautiful pregnant woman sitting on rubber mat in summer park.
Fit durch die Schwangerschaft, gut für Mama, Baby und die Geburt

Deine Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit, die so einige Veränderungen mit sich bringt. Wir von buggyFit möchten euch durch diese einmalige Zeit begleiten und unterstützen euch jede Woche mit Wohlfühl-Tipps von unserem Experten-Team.

Welche Schwangere kennt das nicht – nach einem langen und Tipp 1 „Fit durch die Schwangerschaft“-Beine weiterlesen

Sport während und nach der Schwangerschaft!? Was ist unbedingt zu beachten?

Pleasant time. Positive pleasant pregnant woman holding sport rug and going to do sport exercises
Welcher Sport ist gut für mich? Ob schwanger, gerade erst Entbunden oder einfach noch ein schwacher Beckenboden- oder nichts von allem, auf die profesionelle Anleitung kommt es immer an!

Sport während und nach der Schwangerschaft- was ist zu beachten?

Frau bekommt ja als Trainerin für Mamas in und nach der Schwangerschaft so einiges mit.
Hier möchte ich gar nicht weiter auf das Thema Sport im allgemeinen eingehen- dass der gut ist, ist ja doch schon sehr bekannt.
Das Thema welches mich zurzeit beschäftigt ist: wo soll frau denn nun hin? Angebote gibt es ja mittlerweile wie Sand am Meer, was können die aber?
Folgendes, dir wohl bekanntes- und wenn nicht bekannt vielleicht ja in Planung stehendes-, Szenario: Sport während und nach der Schwangerschaft!? Was ist unbedingt zu beachten? weiterlesen