Kinderparadies in den Bergen

Hallo liebe Mama, hallo lieber Papa!

Was denkst Du, wenn ich Dir sage, dass es einen Platz gibt an dem Du Dich entspannen kannst? Was sagst Du, wenn ich Dir erzähle, dass es zusammen mit Deinen Kindern ist? Kannst Du Dir vorstellen in der Früh aufzuwachen und den Blick in die Ferne schweifen zu lassen, dabei hörst Du nichts, blickst jedoch auf wunderbare Berge und Täler in allen erdenklichen Farben der Natur? Deine Kinder stehen mit rosigen Backen neben Deinem Bett und freuen sich auf Dich, eure gemeinsame Zeit und dass Du dabei soooo entspannt bist. Kannst Du es Dir vorstellen? Wenn ich von diesen magischen Platz erzähle, den ich auch schon selbst mit der ganzen Familie erlebt habe, wünscht Du Dir diesen Platz auch zu kennen?

IMG_0296Ja? Dann lies weiter, ich verrate es Dir- aber nur unter einer Bedingung: bitte sag es an andere Eltern weiter, die so einen Platz auch gerne kennen lernen möchten, denn dieser wunderbare Platz ist für uns alle da, und soll niemanden von uns Eltern verwehrt werden.

Ein neues Mitglied ist in die buggyFit Familie eingezogen, „We proudly present“  das wunderbare Almfamilyhotel Scherer in Obertilliach, Osttirol.

IMG_0478

Eingebettet inmitten der wunderbaren karnischen Alpen im Lesachtal, ist es ein Rückzugsort für gestresste Großstädter und alle anderen die einfach mal inmitten der Natur entspannen wollen. Das Dorf, Obertilliach, an sich ist schon einen Besuch wert. Wusstet ihr, dass der letzte James Bond hier gedreht  wurde und Daniel Craig (ja DER Daniel Craig!!) begeistert war?! Ein malerisches Idyll, klein aber fein und es gibt alles was frau und man so braucht (wenn denn das Hotel verlassen werden möchte?!). Zwei kleine Supermärkte, eine Post, eine Bücherei, verschiedene Restaurants und Cafés und sogar einen Nacht-Wächter! Der ist auch der letzte seiner Art. Er geht jeden Abend durchs Dorf und singt ein bestimmtes Lied. Der Wächter ist dafür zuständig, dass das Dorf nicht abbrennt. Er freut sich über Begleiterinnen und Begleiter und bindet Kinder bei seinem Rundgang durchs Dorf mit ein! Toll!! Von Obertilliach aus kann auch wirklich viel unternommen werden. Fußläufig vom Hotel, ist die Gondel zum Golzentipp erreichbar. Nach einer spektakulären Fahrt landen wir auf der Conny-Alm und von da aus zum Kinder Erlebnis Wanderweg mit verschiedenen Sinnes Stationen, die natürlich ins Landschaftsbild integriert sind.

Aber zurück zum Almfamilyhotel Scherer. Mit welchem Bereich fange ich an? Wichtig ist uns natürlich die Kinderbetreuung. Nur wenn sich die Kids wohl fühlen, wird der Urlaub für uns alle entspannt.

Wir persönlich setzten auf eine Mischung von Ausflügen und Kinderbetreuung im Hotel, und dies wird uns hier richtig leicht gemacht. Rebekka aus dem Himbeer-Golli-Club ist super flexibel und geht spontan auf unsere Wünsche und die der Kinder ein. IMG_0461

 

Nach unseren Familienausflügen verlangen unsere 2 Süßen nach dem Himbeer-Golli-Club, na nix leichter als das! Vielen Dank liebe Rebekka, wir machen uns ruhigen Gewissens auf zum Wellness-Bereich. Sauna, Dampfbad, Infrarot Kabine und ein toller Außenbereich mit Blick auf die (ach wie lieb ich sie!!) Berge.

IMG_0485

Nach dem Saunaaufguss, der jeden Tag einen neuen Duft für uns bereithält, geht’s auf die Sonnenterrasse und dann zum Heu-Bad in den Ruhebereich. Die Farben, der Geruch nach Heu und die Ruhe sind Balsam für Körper, Geist und unsere Seelen. Hier entspannen wir und nicken sogar ab und an mit einem Lächeln im Gesicht ein. Es sind auch ständig neue, interessante Magazine griffbereit um zu schmökern und um mal wieder auf den neuesten Stand der Trends zu kommen. Was aber nach dem ganzen Tag wirklich die Krönung ist, ist das Essen!

IMG_0499

Wie der Koch das macht ist mir ein Rätsel, ich hoffe aber ich kann ihm noch einmal über die Schultern schauen! Das Essen ist einfach DER Traum! Die Platzierung der Speisen wirkt leicht, spontan und doch absolut durchdacht. Die verschiedenen Geschmacksrichtungen, die Würzung und die Gaumenfreude sind nicht von dieser Welt und ich lüge nicht wenn ich euch sage: das IST das beste Essen welches wir je in einem Hotel genießen durften! Der Küchenchef hat die ganze Welt bereist und ist mit einigen Auszeichnungen zurück in seine Heimat gekommen, um uns und seine Gäste jeden Tag aufs Neue eine Freude zu machen- vielen Dank dafür! Auch die Kinder, die mal mit uns essen mal mit den anderen Kindern und der Kinderbetreuung, werden nach Strich und Faden verwöhnt und bekommen, wie wir, alles auf feinen Tellern und mit richtigem Besteck serviert- auch etwas ganz Besonderes für die Kleinen und zeigt wie sehr gerade die Kinder hier respektiert werden, vielen Dank dafür!

Kinderparadies in den Bergen. Ja, ich hab viel geschwärmt vom Essen, vom Wellnessen, allen Ausflugsmöglichkeiten, aber was ich noch nicht erzählt habe, fast das gesamte Erdgeschoss ist ein einziges Kinderparadies. Der Indoor Bereich ist aus heimischen Bäumen mit viel Liebe zur Handarbeit und zum Detail gemacht. Das Maskottchen ist der Himbeergolli, DIE Frucht der Region.

7ce9f001-47ee-4931-b3e5-665fe1997e03

Die Kinder fühlen sich wohl und sehr gut aufgehoben in der Kinderbetreuung. Wir Eltern können also in Ruhe und ganz entspannt in der Sauna liegen, den Kids geht es sehr gut! Aber auch in der Sauna gibt es jedoch noch eine Kindersauna. Die wurde natürlich genutzt und dann sind wir alle auf der Sonnenterrasse in den Liegesäcken gelegen und haben es uns gut gehen lassen.

Wir sind jetzt schon wieder 2 Wochen zurück aus dem Urlaub in Osttirol, aber immer noch erholt und voller Energie. Wie fühlst Du Dich jetzt? Schau halt mal rein, vielleicht ist ja ein gutes Angebot für Dich dabei!? Es rentiert sich auf jeden Fall, stell Dir nur vor Du machst die Vorhänge auf und siehst… die Berge, ein paar Kühe oder Schnee. Alles ist leise, kein Flugzeug oder Autobahn stört Deine Ruhe und Deinen wohl verdienten Urlaub, stell es Dir nur mal vor! Es gibt ihn diesen Platz! Fahr doch mal hin! Ich wünsche Dir eine Gute Erholung!

Deine Dani und Family :)

IMG_0306

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *