Erfahrungsbericht von Frederike

Mona, GL aus Wuppertal

Erfahrungsbericht

Sport war schon immer meine große Leidenschaft. Egal was, hauptsache Bewegung. Vor meinen beiden Kinder habe ich als Erzieherin gearbeitet und diesen Job auch immer gern gemacht. Dies Änderte sich jedoch, als meine Kinder auf der Welt waren. Ich hatte sozusagen meinen eigenen kleinen Kindergarten zuhause und das reichte mir vollkommen;-) So entschied ich mich 2008 meine Fitnesstrainer B-Lizenz zu machen. Es folgten, Fortbildungen im Bereich Kinderfitnesstrainerin und Wirbelsäulentrainerin. In der Elternzeit meines zweiten Kindes, nutze ich die Chance und entschied mich für buggyFit. Zu Anfang startete ich in Wuppertal mit einem Kurs und sage und schreibe einer lieben Mami- ein Personal Training sozusagen. Mein Sohn war in dieser Zeit immer mit bei den Kursen- es war eine Win-win Situation. Wir waren an der frischen Luft, ich brauchte keinen Babysitter und war sportlich aktiv. Ich war von Anfang an begeistert und es freute mich umso mehr, dass immer mehr Mamas das ähnlich sahen. Zum Ende des Jahres war mein Kurs voll und ich happy!

Seit 2017 habe ich das Gebiet Haan noch dazu genommen und gebe insgesamt vier buggyFit Kurse. 

Durch meine Fortbildung, " Fit in der Schwangerschaft", werde ich ab Frühjahr 2018 auch für die Schwangeren Kurse anbieten.

Ich freue mich auf ein neues sportliches Jahr mit vielen lieben (Bald-) Mamas!

Eure Mona