buggyFit sagt Danke & verlost…

I HERZ BuggyfitHeute ist der letzte Tag unseres „Beckenbodenmonats“ und wir hoffen natürlich, dass du viel gelernt hast und vor allem das es dir Spaß gemacht hat.
Uns hat es das auf jeden Fall! Wir freuen uns natürlich immer über Bewertungen und Likes auf unserer Facebook-Seite, damit mehr Mamas von uns erfahren und mit uns trainieren können.
Brrr Training bei fiesem Novemberwetter? Draußen ist es grau, nasskalt IMG_7738und überhaupt total ungemütlich? buggyFit sagt Danke & verlost… weiterlesen

Warum buggyFit der optimale Einstieg nach der Rückbildung ist!

Goldene Herbststimmung im WaldDer Monat Oktober neigt sich dem Ende zu und damit auch unser Themenschwerpunkt rund um deinen Beckenboden. Gerne möchten wir dir heute noch unser buggyFit-Konzept näher vorstellen – für alle die noch nicht bei uns sind oder für diejenigen die schon fleißig mit uns trainieren und uns noch besser kennenlernen möchten. Warum buggyFit der optimale Einstieg nach der Rückbildung ist! weiterlesen

Spazierengehen und Beckenbodentraining gleichzeitig? Na klar!

image123Dein kleiner Schatz schlummert besonders gut bei einem ausgedehnten Spaziergang? Wunderbar, denn auch hierbei kannst du gleichzeitig etwas für deinen Beckenboden tun!

Los geht´s. Nehme dafür deine Hände schulterbreit an die Schiebestange, deine Ellbogen sind leicht gebeugt, deine Schultern sind tief und dein IMG_7296Bauchnabel fest nach innen gezogen. Während du ausatmest schiebe mit beiden Händen die Lenkstange deines Kinderwagens „zusammen“ – natürlich nur bildlich – und ziehe dabei deinen Beckenboden nach oben, innen. Beim Einatmen wieder lösen. So oft wie möglich wiederholen.

Als Variante bleibe im Oberkörper aufrecht und ziehe immer mit der Ausatmung ein Knie diagonal zur Hand (rechtes Knie zur linken Hand und umgekehrt) und atme durch „S“ oder  „F“ aus. Beim Einatmen auch hier wieder lösen. Wiederhole diese Übung 15 Mal pro Seite und mache jeweils drei Durchgänge hiervon.

Viel Spaß dabei,

dein buggyFit Team

P.S. Du „vergisst“ einfach, dass du üben wolltest? Klebe dir ein Post-It mit einem Zeichen z.B. einem Smiley auf die Lenkstange. Immer wenn du es siehst wirst du daran erinnert, dass du eigentlich die Zeit beim Spazierengehen nutzen wolltest 😉

Rückbildung beim zweiten, dritten oder vierten Kind? Jetzt erst recht!

Button_BeckenodenBevor du mit deinem Training bei uns starten kannst, ist es uns wichtig, dass du die Rückbildung abgeschlossen oder zumindest begonnen hast. (mindestens 3 Stunden). Diese Empfehlung geben wir nicht ohne Grund. Denn wie in unseren Beiträgen bereits erläutert, muss auch der Beckenboden nach einer Schwangerschaft/Geburt erst wieder lernen aktiv zu werden, um überhaupt sportlicher Belastung standhalten zu können. Rückbildung beim zweiten, dritten oder vierten Kind? Jetzt erst recht! weiterlesen

Kleine Trainingseinheit für deinen Bauch & Beckenboden!

Heute gibt´s wieder eine Übung für euch: image11Du brauchst nur eine Matte oder ein Handtuch sowie ein klein bisschen Platz… Kleine Trainingseinheit für deinen Bauch & Beckenboden! weiterlesen

Wann darf ich endlich wieder Joggen?

Group of fit womem runners finishing People applauding
Joggen macht spaß, aber… jede Frau ist eben anders!

Nachdem wir diese Frage immer wieder von euch hören und sie in direktem Zusammenhang mit eurem Beckenboden steht wollten wir ihr gerne einen ganzen Beitrag widmen. Viel Spaß dabei 😉 Wann darf ich endlich wieder Joggen? weiterlesen

Welche Sportarten sind für deinen Beckenboden eigentlich gut?

Lexip_GmbH_Buggyfit_0004buggyFit natürlich – denn hierbei achten wir ganz gezielt auf deinen Beckenboden! 😉

Aber natürlich gibt es auch noch ein paar andere Sportarten die diesem Muskel gerade nach einer Schwangerschaft und Geburt wieder richtig gut tun.
Als Grundregel solltest du in der ersten Zeit nach der Geburt (ca. 6-9 Monate) sogenannte High impact Belastungen vermeiden. High Impact bedeutet, Welche Sportarten sind für deinen Beckenboden eigentlich gut? weiterlesen

Kräftigungsübung für deinen Bauch- und Beckenboden!

image1In den letzten Beiträgen gab´s viel Theorie und hoffentlich spannendes und neues Wissen für dich rund um deinen Beckenboden. Wir hoffen, dass du mittlerweile ein etwas besseres Gefühl für ihn entwickelt hast und freuen uns, dir nun diese tolle Übung vorstellen zu dürfen: Kräftigungsübung für deinen Bauch- und Beckenboden! weiterlesen

Harmonisches Zusammenspiel: Atmung und Beckenboden

In unserem letzten Beitrag haben wir es ja schon angedeutet:

Heute geht´s um deine Atmung.

Junge Frau findet Entspannung und Freiheit in der Natur beim Sport
Frische Luft beim Outdoor Sport, auch im Herbst und Winter super für uns!

Ca. 20.000 Tausend Atemzüge finden täglich so ganz nebenbei statt, ohne dass du groß darüber nachdenken müsstest. Doch inwiefern nimmt nun deine Atmung Einfluss auf deinen Beckenboden? Harmonisches Zusammenspiel: Atmung und Beckenboden weiterlesen