Spazierengehen und Beckenbodentraining gleichzeitig? Na klar!

image123Dein kleiner Schatz schlummert besonders gut bei einem ausgedehnten Spaziergang? Wunderbar, denn auch hierbei kannst du gleichzeitig etwas für deinen Beckenboden tun!

Los geht´s. Nehme dafür deine Hände schulterbreit an die Schiebestange, deine Ellbogen sind leicht gebeugt, deine Schultern sind tief und dein IMG_7296Bauchnabel fest nach innen gezogen. Während du ausatmest schiebe mit beiden Händen die Lenkstange deines Kinderwagens „zusammen“ – natürlich nur bildlich – und ziehe dabei deinen Beckenboden nach oben, innen. Beim Einatmen wieder lösen. So oft wie möglich wiederholen.

Als Variante bleibe im Oberkörper aufrecht und ziehe immer mit der Ausatmung ein Knie diagonal zur Hand (rechtes Knie zur linken Hand und umgekehrt) und atme durch „S“ oder  „F“ aus. Beim Einatmen auch hier wieder lösen. Wiederhole diese Übung 15 Mal pro Seite und mache jeweils drei Durchgänge hiervon.

Viel Spaß dabei,

dein buggyFit Team

P.S. Du „vergisst“ einfach, dass du üben wolltest? Klebe dir ein Post-It mit einem Zeichen z.B. einem Smiley auf die Lenkstange. Immer wenn du es siehst wirst du daran erinnert, dass du eigentlich die Zeit beim Spazierengehen nutzen wolltest 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *