Mama Fitness Food

Unsere buggyFit Trainer, sind zum großen Teil selber Mamas und wissen wie wenig Zeit für ein selber bleibt. Nicht nur das eigene Hobby bleibt mit Baby oft auf der Strecke, sondern auch die gesunde Ernährung. Es gibt aber auch kleine Snacks oder gesunde Rezepte, die sehr schnell zubereitet sind und somit für Dich als Mama perfekt sind und von unseren buggyFit Trainern empfohlen werden.

Also hier ein paar leckere, schnelle Mama Fitness Rezepte für Dich:

S u p e r   S n a c k  von buggyFit Trainerin Hanna aus Pullach
***********************************************************

60256845_814463748921547_4688805819834171392_oNaturjoghurt, etwas Honig und eine Handvoll Nüsse.
Ganz gesund, und es nimmt den Heißhunger auf Süßes.
Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sollte jeder täglich eine Handvoll Nüsse naschen. Denn die kleinen Kerne sind wahre Kraftpakete und reich an wertvollen Fettsäuren, Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen.

 

Sommer Salat von buggyFit Trainerin Janine aus Troisdorf
**********************************************************

5ae44be0-ce51-4224-bb09-a26a66e4a947

Kalorienarm, lecker, leicht, passt super zum grillen oder als Mitbringsel für Kita oder Schule.

Bestehend aus Melone, Feta & Minze

Nach Wunsch können Pinienkerne hinzugefügt werden. Wenn eine Soße benötigt wird: Öl, Pfeffer, Salz & weißer Balsamicoessig mischen. Zum schön aussehen, nicht  vermischen, zum essen natürlich schon :)

 

Schnelles gesundes Frühstück
*****************************************

Ein Milchshake zum Frühstück, ist innerhalb von 3min fertig und macht satt bis zum Mittag.

Bananen Haferflocken Shake:

  • 1 Banane
  • 300ml Milch, Mandelmilch oder ungesüßte Koosmilch
  • 2 Esslöffel Haferlocken
    Alle Zutaten zusammen im Mixer vermischen und sofort verzehren.

IMG_9580

Kleiner Tipp: Das Vanillepulver, von Forever zum Shake dazu, hilft gegen Heißhunger Attacken.

 

 

 

 

Hähnchen Curry mit Spinat
***************************************************

Lieblings Mittagessen von buggyFit Trainerin Simone aus Burscheid.

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Tomaten
  • 500g Hähnchenfleisch
  • 2 EL Öl
  • 1-2 EL Currypulver
  • 1 Dose (425ml) cremige Kokosmilch
  • 250g junger Spinat (alternativ TK)

Hänchencürry mit spinat

Zubereitung:

1.Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.

2. Tomaten waschen, putzen und in Würfel schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.

 

Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 4-5 Minuten braten, dann Zwiebeln und Knoblauch zugeben. Nach ca. 2 Minuten mit Curry bestäuben und kurz andünsten. Tomatenwürfel zugeben und 3-4 Minuten weitergaren. Mit Kokosmilch ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

3.Spinat waschen, verlesen und trocken schütteln. Spinat zum Hähnchen geben und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu schmeckt Naan-Brot oder Reis

***************************************************************************

Sommerzeit ist Eiszeit, Dein Eisrezept ohne Zucker von buggyFit Trainerin Anne aus Dresden

Was gibts besseres als leckeres Eis für heiße Tage? Leckeres Eis ohne Zucker selbstgemacht

Amelie und ich machen grad ständig Eis selbst weil es Spaß macht , gesund und preiswerter ist als gekauftes und den ganzen Verpackungsmüll sparen wir uns auch größtenteils

Eis selbst gemacht

Das brauchst du: – Eisförmchen
– Joghurt oder Skyr
– Obst nach Belieben
– Kokosmilch
– Agavendicksaft

Du kannst total kreativ sein und was raus kommt ist meist total lecker hier unsere Kreationen:

„versunkene Erdbeeren“

> 150g Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden
> ca. 400g Joghurt mit Agavendicksaft nach Geschmack süßen (ca. 2 EL) und richtig schön aufschlagen
> Erdbeeren drunter geben, alles in Förmchen füllen und ab in den Eisschrank

„Erdbeer-Minz-Eis“
> 200g Erdbeeren waschen und in Mixer
> paar Blätter Minze dazu
> 1 Maracuja dazu
> mit etwas Wasser auffüllen und 2 EL Agavendicksaft dazu
> alles mixen, in Förmchen füllen und ab in den Eisschrank

„Feel the Sunshine“
> 1 Mango in Stücken in den Mixer
> 1/2 Banane und 1/2 Ananas in Stücken dazu geben
> 3 EL Kokosmilch, 2 EL Agavendicksaft und 3EL Wasser dazu
> alles mixen, in Förmchen füllen und ab in den Eisschrank

Habt eine tolle Woche ihr Lieben und wenn du eine Kreation heraus gefunden hast, die wir unbedingt probieren müssen, schreib sie doch in die Kommentare

Wir wünschen Dir viel Spaß beim ausprobieren.

Dein buggyFit Team!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *