Leckere und schnelle Salatrezepte

BikiniFit Salat

IMG-20220401-WA0024Zutaten

Feldsalat 300g
Avocado 1 Stück
Kirschtomaten  ca.6 Stück
Weintrauben ca. 10 Stück
Grober Parmesan 20g
Öl 1 EL
Balsamico 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1. Den Feldsalat gründlich waschen und abtropfen lassen.

2.Tomaten und Weintrauben vierteln & die
Avocado in kleine Stücke schneiden

3. Nach Bedarf salzen und pfeffern

4. Den Salat mit den Tomaten, Weintrauben und Avocado vermengen und im Anschluss den Parmesan darüber streuen.

5. Zum Schluss Balsamico und Öl hinzufügen.

542 kcal | 16g Eiweiß | 19,1g Kohlenhydrate | 41g Fett

Low Carb Sommer Salat
278121004_5501049396574868_4325765470552181444_n
Zutaten:
Wassermelone 300g
Feta 75g
Minze nach Bedarf
Pinienkerne 10g
Öl 1 EL
Balsamico 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zubereitung
1. Die Melone und den Feta in Würfel schneiden
2. Gewürze , Öl und Balsamico miteinander vermengen
3. Dressing über den Salat schütten und mit den Pinienkernen garnieren
516 kcal | 16 g Eiweiß | 26 g Kohlenhydrate | 38 g Fett
🥗GRANATAPFEL SALAT🥗
169486311_4326312077381945_4260807200899802251_n
👙Zutaten:
½ Eisbergsalat
1 Mozzarella
15 g Pinienkerne
50 g Trauben
15 g Walnüsse
2 Tomaten
½ Gurke
1 EL Olivenöl
1 EL Balsamico
👙Zubereitung:
Tomaten, Gurken und den Mozzarella in Würfel schneiden und Salat in Mundgerechte Stücke zerkleinern. Diese in eine große Schüssel geben. Granatapfelkerne hinzufügen (kleiner Tipp: Den Granatapfel vierteln und in einer großen Schüssel Wasser die Kerne entfernen. So bleibt die Sauerei erspart)
Trauben halbieren.
Öl in der Pfanne erhitzen. Die Trauben, Pinienkerne und die Walnüsse kurz bei hohen Temperaturen anbraten. Anschließend mit dem Öl über den Salat schütten.
Mit Salz, Pfeffer und wer mag einem Schuss Balsamico verfeinern.
Erdbeer-Spargel-Salat
170433596_4329583820388104_1445364716062163252_n
👙Zutaten:
500 g weißer Spargel
250 g Erdbeeren
1 Bund Rucola
1 Bund Schnittlauch
Saft einer halben Zitrone
2 EL Salatöl
Salz, Pfeffer
Etwas Senf
👙Zubereitung:
Den Spargel putzen und schälen und ich ca. 1 bis 2 cm lange Streifen schneiden. Diese für maximal 5 Minuten dünsten.
Die Erdbeeren waschen und halbieren, große Erdbeeren können auch geviertelt werden.
Den Saft der Zitrone, den Senf, das Salatöl und Salz und Pfeffer zum das Dressing verrühren. Anschließend den Schnittlauch in kleine Röhrchen schneiden und zum Dressing dazu geben.
Dann kommen der Spargel, die Erdbeeren und der gewaschene Rucola mit dem Dressing in die Salatschüssel und werden gut vermischt.
Nun kann der köstliche Salat serviert werden.
Wer noch etwas fürs Auge mag, kann mit der anderen Hälfte der Zitrone die Deko basteln 😉
Wichtig ist, das Erdbeeren und Spargel aus deutschem Bioanbau kommen. Leider gehören vor allem die Erdbeeren zu den am meisten mit Pflanzenschutzmitteln belasteten Lebensmittel, so hat die Stiftung Ökotest erst in den vergangenen Tagen wieder Erdbeeren aus dem Supermarkt getestet und kam zu erschreckenden Ergebnissen. Pflanzenschutzmittel sind für Krankheiten und Allergien verantwortlich, deshalb achtet auf die Herkunft der Lebensmittel und genießt dann den vollen Geschmack 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.