Kleine Trainingseinheit für deinen Bauch & Beckenboden!

Heute gibt´s wieder eine Übung für euch: image11Du brauchst nur eine Matte oder ein Handtuch sowie ein klein bisschen Platz…Ausgangsposition:

Vierfüßler auf der Matte

  • Arme unter den Schultern, Ellbogen leicht gebeugt
  • Oberschenkel unter den Hüften Beckenbodenübung 4-Füßler
  • Blick nach unten
  • Füße sind flach

Ausführung:

  • Beim Ausatmen Bauch- und Beckenboden fest anspannen (nach oben, innen ziehen) und über diese Spannung beide Knie leicht (nur ein paar Zentimeter!!!) anheben
  • Beim Einatmen wieder absetzen
  • Wiederhole diese Übung 15 Mal Beckenbodenübung 4-Füßler Teil 2
  • Mache insgesamt 3 Durchgänge davon

Beachte:

  • Falls die Handgelenke schmerzen ruhig auf die Unterarme stützen
  • Beckenboden aktiv anspannen, Bauchnabel leicht einziehen
  • Schwierige Variante: Füße weiter nach hinten setzen

Dein buggyFit Team wünscht dir viel Spaß beim Üben!

P.S. Dein kleiner Schatz wäre wieder gerne mit dabei? Kein Problem! Lege ihn einfach zwischen deine Arme unter dich auf die Matte. So kann er seine Mama gut sehen und du kannst in aller Ruhe üben 😉

buggyFit empfiehlt bei sehr starken Beckenbodenschwäche, den Beckenbodentrainer ELVIE. Der einzige Beckenbodentrainer weltweit, der erkennen, kann ob du deinen Beckenboden richtig anspannst.

image22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *