Babybauch & Sport Teil 1: Mama

Schwangerensport buggyFitMama macht Sport- JA!
Aber auch die „Mama-To-Be“ macht Sport, und soll dies auch tun!

Immer abhängig davon wie viel und wie intensiv Du schon vor der Schwangerschaft trainiert hast, kannst Du auch noch während der Schwangerschaft deiner sportlichen Leidenschaft nachgehen.

Hier entsteht ein Blog in 3 Teilen, passend zu unserem Thema im Mai auf YouTube.

Oberschenkel, Po und Rücken sind während der Schwangerschaft, vor allem in der 2. Hälfte, mehr durch das zusätzliche Gewicht beansprucht. Ein paar Übungen, und regelmäßiger Sport können euch schon Erleichterung schaffen. schwangere Website

Generell gilt: Sport ist gesund, kann und soll auch während der Schwangerschaft gemacht werden. Bei Unsicherheiten bitte IMMER eure Ärztin oder euren Arzt fragen- euer Körper zeigt euch aber meist genau was noch geht und was nicht mehr so gut ist.

Babybauch & Sport – Für Mama:

  • generelle Verbesserung des Wohlbefindens, Vitamin D-Aufnahme bei Sport an der frischen Luft
  • Schwangerschaftsbeschwerden werden verringert- Verringerung der Krampfadern, Hämorrhoiden, Thrombosen und ähnliche nicht so tolle Begleiterscheinungen. Auch hat Ausdauertraining eine positive Auswirkung auf das Plasma- und Blutvolumen
  • in der Gruppe schon andere Frauen in der gleichen Situation kennen lernen
  • Verminderung von Rückenproblemen, Wassereinlagerungen und Depressionen. Mehr Informationen und empirische Hintergründe findet ihr auf der Seite der Sport Uni Köln, Arbeitskreis Sport und Schwangerschaft
  • bessere Gewichtskontrolle und weniger Heißhungerattacken
  • verbessert den Gleichgewichtssinn
  • lässt Mama-To-Be besser schlafen
  • beugt einer Beckenbodenschwäche vor
  • Mama wird nach der Geburt schneller wieder fit
    Folgende Sportarten sind in der Schwangerschaft nicht zu empfehlen:
  • Tauchen
  • Sportarten mit direktem Körperkontakt
  • Sportarten auf der Vibrationsplatte
  • Sportarten mit Sturzgefahr
  • Kraftsport mit sehr hohen Gewichten
  • Mountain Biking

Im nächsten Blog gehen wir mehr auf euer Baby im Bauch und Sport ein: Hat Sport Auswirkungen auf euer ungeborenes Kind?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *