Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • An gesetzlichen Feiertagen finden keine Kurse statt.
  • Sollte ein Kurs aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl (mind. 3) nicht stattfinden, wird dies rechtzeitig mitgeteilt.
  • Bei schlechtem Wetter (Regen, Schnee, Glatteis) wird dir bis eine Stunde vor Kursbeginn per SMS der Ausfall mitgeteilt.
  • In unserer App kannst du dich für deine Trainingseinheit anmelden.
  • Eine Anmeldung ist verbindlich.
  • Der Anmeldeschluss ist jeweils einen Tag vor dem Training (bis 23.00 Uhr).
  • Kann die Trainingsstunde nicht wahrgenommen werden, bitte bis spätestens 2 Stunden vor Kursbeginn absagen!
  • Stornierungen bis zu einem Abend vorher müssen über die App erfolgen, damit eine andere Mama den Platz einnehmen kann.
  • Bei Stornierungen, die zu spät durchgeführt werden (ab 2 Stunden vor Kursbeginn) sowie bei unentschuldigtem Fehlen, behält sich buggyFit vor, die Stunde zu berechnen.
  • Die Kurskarten gelten für alle Parks/ Tag/ Uhrzeiten (im jeweiligen Gebiet).
  • Falls ein Kurs wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl aus dem Programm genommen werden muss, kann das Geld nicht zurückerstattet werden.
  • Die gekauften Einheiten für die offene Kurse, können 1 Jahr lang abtrainiert werden. Dann verfallen die Einheiten.
  • Die gekauften Einheiten können nicht weitergegeben oder geteilt werden.
  • Hunde dürfen am Kurs nicht teilnehmen.
  • Die Teilnahme am Training erfolgt auf eigenes Risiko und unter eigenem Versicherungsschutz. Das angebotene Training ist kein Ersatz für eine gezielte Rückbildungsgymnastik durch eine erfahrene Hebamme.
  • Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Schadenersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen. Grundsätzlich haftet die Betreiberin nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Die Betreiberin übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände oder für Unfälle jeglicher Art während und nach der Veranstaltung gegenüber Kursteilnehmenden und Dritten.
  • Die Betreiberin haftet nicht für Unfälle, die durch Nichteinhaltung der Sicherheitseinweisung / Trainingseinweisung oder durch falsche Angaben der Teilnehmerin zu seiner körperlichen Verfassung verursacht werden

 

  • Salvatorische Klause
    Sollten eine oder mehrere Bestimmung(en) dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, ungültig oder nicht vollstreckbar sein oder werde, so wird davon die Gültigkeit oder die Vollstreckbarkeit der übrigen Bestimmung(en) nicht berührt. In einem solchen Fall werden sich die Parteien auf eine oder mehrere wirksame, gültige und
    vollstreckbare Bestimmung(en) möglichst nahe kommt/kommen

 

Geschlossene Kurse

  • Eine Anmeldung zum geschlossenen Kurs ist verbindlich. Eine Stornierung bis 4 Wochen vor Kursbeginn ist kostenfrei möglich. Bei späteren Absagen muss der volle Kurspreis bezahlt werden.
  • Die Anmeldung gilt je nach Ausschreibung für 10, 8 oder 6 Kurseinheiten
  • Die Kursgebühr ist vor dem Kursstart zu entrichten.
  • Verpasste Stunden können in einem geschlossenen Kurs nicht nachgeholt werden.
  • Fällt ein Kurs witterungsbegingt aus, wird diese Stunde nachgeholt.

Voraussetzung für die Kursteilnahme:

  • Kursbeginn frühestens 6-8 Wochen nach der Geburt
  • erfolgter Besuch eines Rückbildungskurs (mind. 2 - 4 Stunden)
  • Rücksprache mit dem Arzt bei Komplikationen während der Geburt

Das Training findet grundsätzlich auf eigene Verantwortung statt. Die Haftung für Verletzungen und Schäden aller Art während der Trainingseinheit liegt ausschließlich bei der Teilnehmerin selbst.